Was ist eine SIP Anlage?

Eine SIP Anlage ist im Grunde genommen erst mal eine Telefonanlage. Während jedoch eine „normale“ Telefonanlage ohne Internet auskommt, benötigt die SIP Anlage als virtuelle Form der Telefonkommunikation ein digitales Netzwerk. Diese Verbindung wird durch das SIP, dem Session Initiation Protocol, hergestellt.

SIP Anlagen sind häufig mit einer Cloud verknüpft und laufen somit über eine Cloud-Telefonanlage. In dem Fall ist die SIP Anlage inkl. aller Endgeräte mit dem Internet verbunden.

Wenn Sie SIP Anlagen für Ihr Unternehmen nutzen möchten, können Sie dies über VoIP-Telefonanlagen einrichten, die SIP-fähig sein müssen. Man nennt diese Art von Telefonanlagen auch

  • IP-Telefone
  • VoIP-Telefone
  • SIP-Telefone

    Patrizia Schmidt

    Call Journey Expertin

    Jetzt einfach anrufen!

    Rufen Sie uns an und lassen Sie uns gemeinsam am Telefon darüber unterhalten, wie Sie Ihre Call Journey auf das nächste Level heben können.

    Telefonisch erreichbar:

    Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr

    Was macht SIP?

    SIP ist ein Netzprotokoll, das die Kommunikationsverbindung von zwei und mehr Teilnehmern ermöglicht. So können Sie sich mit Ihrem Gesprächspartner auch über Videotelefonie austauschen, online Konferenzen halten, SMS versenden und Ihren Desktop oder Dateien teilen.

    Welche Vorteile habe ich mit einer SIP Anlage?

    Der Vorteil einer SIP Anlage ist die Standortunabhängigkeit. So sparen Sie sich die Einrichtung mehrere Telefonanlagen an unterschiedlichen Standorten, denn dank einer SIP Anlage können gleich mehrere Unternehmensstandorte mit einer einigen SIP Anlage verknüpft und genutzt werden. 

    So haben Sie auch die Möglichkeit, Remote-Mitarbeiter im Telefonnetz des Unternehmens einzubinden. Zudem können Sie Unternehmensstandorte länderübergreifend miteinander vernetzen. So sparen Sie sich die teuren Kosten für Auslandsgespräche.  

    Für die Nutzung einer SIP Anlage benötigen Sie zudem keine Hardware, denn Sie können auch das VoIP-Telefon zur Kommunikation nutzen und müssen nicht auf das Softphone zurückgreifen. Zudem genießen Sie einen erheblichen Kostenvorteil, denn Sie sparen sich den Techniker und die regelmäßige Wartung Ihrer Telefonanlage.

    Das Telefonieren über eine SIP Anlage ist häufig günstiger, da die Vertragsgebühren an den Provider niedriger sind als die, die bei einem herkömmlichen Telefonanbieter anfallen.

    SIP Anlagen mit 100-prozentiger Ausfallsicherheit bei MULTICONNECT

    Häufig kontaktieren und Interessenten, weil sie sich um die Ausfallsicherheit sorgen, die sie mit einer virtuellen SIP Anlage verbinden. Hier können wir Sie beruhigen, denn diese Befürchtung ist in der Regel vollkommen unbegründet. Wir von Multiconnect bieten Ihnen eine 100-prozentige Ausfallsicherheit, da alle Funktionen dank diversen Serverstandorten mehrfach zur Verfügung gestellt werden. Fällt eine Funktion aus, wird sie so direkt von dem nächsten Server an einem anderen Standort bezogen.

    Ich möchte auf eine SIP Anlage umstellen. Was brauche ich dafür?

    Gerne beantworten wir Ihnen all Ihre Fragen und unterstützen Sie in der Umstellung auf eine SIP Anlage. Unsere kompetenten Mitarbeiter sind gerne per E-Mail oder telefonisch für Sie erreichbar.

    Virtuelle Telefonanlagen, Call Tracking, Rufnummern und Top-Service

    Kontaktieren Sie jetzt unsere ITK-Experten:

    Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr

    Platzl 2 // 80331 München // Deutschland

    Jetzt Kontakt anfordern: